Staufläche kompakt

Schon öfter haben wir Anfragen von Kunden bearbeitet, die einerseits Stauraum haben wollten, andererseits aber nicht unserer herkömmlichen Spinde aufstellen wollten, weil diese zu viel Platz einnehmen würden um der Vielzahl der Mitarbeiter Platz für ihre persönlichen Habseligkeiten zu geben.

Die wohl einfachste Lösung dafür sind Fächerschränke. Das besondere an Fächerschränken ist, dass es sie in unterschiedlichen Breiten gibt, so dass auch schmale Ecken genutzt werden können, um einen solchen Schrank aufzustellen.

Jedes einzelne dieser Fächer verfügt über ein Zylinderschloss und zwei Schlüssel. Natürlich kann man auch andere Verschlussarten wählen, wie zum Beispiel eine Vorrichtung für Vorhängeschlösser, Zahlenschlösser oder auch Münzschlösser.

Doch nicht nur für Mitarbeiter sind diese Fächerschränke eine Alternative zu den herkömmlichen Spinden, auch als Archiv sind diese Schränke sehr gut geeignet. Jeder weiß, dass bestimmte Belege zehn Jahre lang aufgehoben werden müssen und schnell sammeln sich Papierberge an, die irgendwo gelagert werden müssen. Wenn man den notwendigen Platz nicht hat, muss man evtl. sogar Lagerplatz anmieten und dann sind normale Aktenschränke nicht mehr ausreichend, was die Sicherheit betrifft. In der verzinkten Alternative sind die Papiere auch vor Feuchtigkeit geschützt.

Selbst im Büro findet man immer häufiger auch solche Fächerschränke. Gerade wenn Unterlagen nicht allen Mitarbeitern zugänglich gemacht werden sollen, kann man auf diese Schränke zurückgreifen und nur der ausgewählte Personenbereich bekommt einen Schlüssel. Die Einsatzmöglichkeiten können vielfältiger kaum sein.

Please follow and like us:
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial