Säuren-Laugenschrank

Säure-Laugenschrank Typ 600 SLG
Zur sicheren und vorschriftsmäßigen Lagerung von Säuren und Laugen.
Nicht nur vorschriftsmäßig … nein auch handlich und sicher lagern. Durch die Verwendung von HPL-Platten wird Korrosion im Schrankinneren z.B. durch austretende Dämpfe entgegengewirkt. Ressisdente Auszüge aus weißen Kunststoff erleichtern das Einstellen und die Entnahme der Gebinde und Flaschen.
Technische Beschreibung:
Korpus aus HPL-beschichteten Platten
Farbe RAL 7035 – Lichtgrau
Hoher Korrosionsschutz durch stoß-, kratz- und abriebfester Innen- und Außenbeschichtung
Im Säuren- und Laugenschrank mittige, waagrechter Teilung zur Lagerung von Säuren und Laugen in getrennten Segmenten
Wahlweise mit einer (durchgehenden) oder zwei Flügeltüren
Türen über Zylinderschloss abschließbar
Lüftungsanschluss durch Rohrstutzen DN 75
Inneneinrichtung Säure- und Laugenschrank:
2 x 2 Auszugsböden, Werkstoff PE, weiß

Säuren- Laugenschrank Typ 600 SL

Säure-Laugenschrank
Aussenmaße H 1920 x B 600 x T 600 mm
Nutzbare Innenhöhe 4 x 418 mm
2 Flügeltüren übereinander
Gewicht 110 kg
Türanschlag Säuren- Laugenschrank Links, auf Anfrage rechts
Preis pro Stück: 1.345,00 Euro zzgl. MwSt.
Jetzt ab 1.190 Euro zzgl. MwSt.


Säuren- Laugenschrank Typ 600 SLG mit Glastüren

Säure-Laugenschrank Typ 600 SLG

Aussenmaße H 1920 x B 600 x T 600 mm
Nutzbare Innenhöhe 4 x 418 mm
2 Flügeltüren übereinander
Gewicht 110 kg
Türanschlag Säuren- Laugenschrank Links, auf Anfrage rechts
Preis pro Stück: 1.720,00 Euro zzgl. MwSt.
Jetzt ab 1.400 Euro zzgl. MwSt.


Säuren- Laugenschrank Typ AUS

Aussenmaße H 600 x B 1100 x T 570 mm
2 Flügeltüren
Gewicht 65 kg
Preis pro Stück: 870,00 Euro zzgl. MwSt.
Jetzt ab 740,-  Euro zzgl. MwSt.


Säuren- Laugenschrank Typ AUS – klein

Säure-Laugenschrank Typ AUS

Aussenmaße H 600 x B 600 x T 570 mm
1 Flügeltür
Gewicht 35 kg
Preis pro Stück: 670,00 Euro zzgl. MwSt.
Jetzt ab 490.- Euro zzgl. MwSt.


Einsatzorte Säuren- und Lagenschrank
Der Säuren- und Laugenschrank ist geeignet für den Einsatz in Laboren, Schulen oder med. Einrichtungen.

Techn. Abluft am Säuren- und Laugenschrank
Ggfs. sollte geprüft werden, ob eine Absaugung am Säure- und Laugenschrank sinnvoll ist.Gern bieten wir Ihnen den dafür passenden Lüfter an, welcher auf das Schrankdach vom Säuren- und Laugenschrank aufgesetzt werden kann.

Dieser Spezialschrank zur sichere und vorschriftsmäßige Lagerung aggressiver Flüssigkeiten, also von Säuren und Laugen ist unterteilt in 2 hermetisch voneinander getrennten Fächern, welche jeweils mit umlaufender Kunststoffldichtungen versehen sind.
Eine stabile Konstruktion des Säuren- und Laugenschrank aus epoxidharzbeschichtetem, lichtgrauem Feinstahlblech (außen) und hochbeständigen, melaminharzbeschichteten Spezialwerkstoffplatten (innen) garantiert höchste Qualität, je 2 vollausziehbare Tablarauszüge mit Kunststoffauffangwannen für ein sicheres und komfortables Handling der Gebinde gehören zum Standard.
Der Verschluss der Türen vor unbefugtem Zugriff erfolgt durch einen Profilhalbzylinder je Türflügel. Im Säuren- und Laugenschrank befinden sich korrosionsbeständige, metallfreie Lüftungskanäle, dadurch getrennte Entlüftung beider Kammern über einen Anschluss-Stutzen (NW 75) auf der Schrankdecke möglich.
Eine Kennzeichnung gemäß Gefahrstoffverordnung, Prüfbescheinigung nach dem Gerätesicherheitsgesetz ist bereits angebracht.


Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial