Frischekick für Stahlschränke

Wie nützlich Stahlspinde sind und in welchen Ausführungen es sie gibt, ist ja bekannt, aber was ist, wenn man vielleicht einen noch nicht so alten Stahlspind besitzt, dieser, aus welchem Grund auch immer, vielleicht zerkratzt ist und auf Grund seines Standortes möglichweise an diesen Stellen rosten könnte und sich das Erscheinungsbild so zum Negativen verändert? Man könnte diesem Spind einen Frischekick verpassen.

Was kann man tun? Zuerst einmal sollte man sich genau ansehen, in wie weit der Lack wirklich ab ist. Natürlich könnte man die Stelle einfach überlackieren, was bei kleinen und oberflächlichen Kratzern durchaus möglich ist, aber wenn es sich um tiefere Kratzer oder auch großflächige Schrammen handelt, sollte man etwas gründlicher mit der Reparatur sein.

Bevor man neuen Lack aufträgt, sollte zuvor der alte Lack angeraut werden. Dies tut man am besten mit etwas gröberem Schleifpapier. Anschließend sollt man die geschliffene Stelle vom Staub befreien und grundieren. Anschließend raut man auch die Grundierung mit feinem Schleifpapier auf, entfernt erneut den Staub und kann nun die Lackfarbe auftragen.

Da es Lacke in verschiedenen Farben gibt, kann man so auch Farbe ins Spiel bringen und einen kompletten Schrank oder nur bestimmte Teile farbig lackieren.

Please follow and like us:
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial